Donnerstag, 3. Januar 2008



O P U S

(lat., Mz. Opera, Abkürzung op.)
Bezeichnung für ein Werk,
insb. eines Komponisten.



OPUS ist das deutsche Domänen-Netzwerk des Vampire: Requiem LIVE Rollenspiels.

"Netzwerk" bedeutet dabei, dass jede Domäne des offenen OPUS Spielverbundes völlig selbständig ist und mit anderen, gleichgesinnten Domänen offen und ohne zentrale "Vorschriftsstelle" locker kooperiert und spielt.

Grundgedanke unseres Zusammenspiels ist die absolute Entscheidungshoheit jeder Orga (Organisatoren der Vampire Spiele) über ihre eigene Domäne. Anders als MASKERADE kommt REQUIEM ohne überregionale "Über-Charaktere" (Archonten, Lords, Justikare) aus. Die im Requiem-System "natürliche" Grenze, die jede Requiem-Orga des Netzwerks akzeptiert, ist die der eigenen Domänengrenze.

Auf den folgenden Seiten wollen wir dir die OPUS Idee und natürlich das VAMPIRE: REQUIEM Live Rollenspiel vorstellen. Und Dich einladen, Dich als Spieler oder "Macher" am Aufbau des OPUS Netzwerks zu beteiligen.

Unter Über Live-Rollenspiel findest Du eine generelle Einleitung zum Thema Vampire, Rollenspiel und Live-Rollenspiel (LARP).

Unter Über Vampire: Requiem findest Du detaillierte Informationen zum Requiem-Spiel, seinen Clanen, Bünden und Eigenheiten.

Unter Über Opus findest Du die (etwas langatmige, dafür aber eben möglichst klare) Zusammenfassung unserer Spielgrundsätze und Regeln im OPUS Netzwerk.

Unter Unsere Domänen findest Du Infos über und Links zu allen Domänen des OPUS Netzwerks.

Unter Spielmaterial schließlich findest du ein stetig wachsendes Archiv von im Spiel nutzbaren Texten zur freien (nichtkommerziellen) Verwendung, das natürlich nur einen Ausschnitt der vielen durch Organisatoren und Spieler des OPUS Netzwerks erstellten Schriftstücke darstellt.

In unserem OPUS Forum kannst Du direkt Kontakt zu den Organisatoren und Spielern der OPUS Domänen aufnehmen und sehr gerne weitere Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Dich!


Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren